Göttingen: Polizei sucht nach unbekanntem Betrüger

Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizeiinspektion Göttingen nach einem unbekannten Betrüger, der im Juli in Göttingen einen fünfstelligen Geldbetrag ergaunert hat.

Nach derzeitigen Ermittlungen des 3. Fachkommissariats suchte der Unbekannte am Nachmittag des 11.7. in der Zeit von 14:40 Uhr bis 15:00 Uhr in Begleitung einer dunkelhäutigen Frau eine Bankfiliale im Göttinger Stadtgebiet auf. Gegenüber den Bankmitarbeitern wies sich der englisch sprechende Mann u. a. mit einem südafrikanischen Ausweisdokument als angeblicher Inhaber eines bestimmten Kontos aus und lies sich im weiteren Verlauf 20.000 Euro auszahlen. Was die Mitarbeiter nicht ahnten: die Papiere waren gefälscht, der Mann ein Betrüger.

Unmittelbar nach der vollendeten Tat versuchte das Paar in einer weiteren Bankfiliale mit derselben Masche weiteres Geld vom selben Konto abzuheben. Dies misslang.

Die Polizei fragt: „Wer kennt eine der abgebildeten Personen und kann Hinweise zu deren Identität, Aufenthaltsort, einem eventuell benutzen Fahrzeug oder sonst sachdienliche Hinweise geben!"

Hinweise bitte an die 0551/491-2115.

Hinweise an:

Polizei Göttingen

Tel: 0551/491-2115

Artikel-Informationen

06.09.2019

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln