Bad Harzburg: Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem schweren Raub

Am Freitag, 06.09.2019, gegen 20:45 Uhr, wurde ein 60-jähriger Mann aus Bad Harzburg zwischen der "Golfstraße" und "Am Rodenberg" in Bad Harzburg durch zwei unbekannte, männliche Täter angegriffen. Die Täter hatten es auf die Geldbörse des Mannes abgesehen.

Durch die Gegenwehr des Opfers konnte eine Wegnahme verhindert werden. Hierbei stürzte das Opfer einen Hang hinunter und wurde verletzt. Die Täter entfernten sich in unbekannte Richtung.

Von einem der Täter konnte im Rahmen der Ermittlungen ein Phantombild erstellt werden. Die Polizei Bad Harzburg sucht nun Personen, die Angaben zur Identität des abgebildeten Mannes machen können.

Darüber hinaus wird der Täter wie folgt beschrieben:
  • 25-35 Jahre alt
  • 160-165cm groß und schlank
  • europäisches Erscheinungsbild
  • schmales, blasses Gesicht
Hinweise an:

Polizeikommissariat Bad Harzburg
Sachbearbeiter: POK Dalichow
Tel. 05322-9111-134

Hinweise an:

Polizei Bad Harzburg

Tel: 05322 / 9111 - 134

Artikel-Informationen

erstellt am:
12.12.2019

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln