Wolfsburg: Computerbetrug nach EC-Karten Diebstahl!

Am 30. März 2020 wurde gegen 13.00 Uhr einer 91 Jahre alten Wolfsburgerin in einem Einkaufsmarkt in Wolfsburg-Nordsteimke die Geldbörse aus der Manteltasche entwendet. Erst zu Hause bemerkte die ältere Dame den Verlust, ließ aber sofort die Karte sperren.

Der Zeitraum reichte den Tätern aus, um bereits kurz nach der Tat in einer Sparkassenfiliale in Wolfsburg-Helhlingen mittels der Karte einen Betrag von 1.500 € abzuheben. Dabei wurden sie von der Überwachungskamera in der Bank gefilmt.

Beide Täter sind weiblich und waren zur Tatzeit mit einem Mund-Nasen-Schutz maskiert. Eine Täterin trug eine geblümte Jacke, die andere Frau eine Steppweste und ein auffälliges Cap mit einem Panther darauf.

Zeugen, die Hinweise zu den beiden Täterinnen geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Wolfsburg unter der Telefonnummer 05361/4646-0 zu melden.

Hinweise an:

Polizei Wolfsburg

Tel: 05361 / 4646 - 0

Artikel-Informationen

13.05.2020

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln