Vorsicht in der Konfirmationszeit

Konfirmation

In den Monaten April und Mai ist Konfirmationszeit und entsprechend freuen sich Konfirmandinnen und Konfirmanden über Glückwünsche für ihren Lebensweg.

Verwandte, Freunde, Bekannte oder Nachbarn würdigen diesen Anlass meist mit einem Kuvert, indem sich u.a. auch beträchtliche Geldgeschenke befinden.

Leider landet nicht jeder Brief beim Adressaten, da diese Geldbriefe manchmal gezielt aus den Briefkästen "gefischt" werden.







Unsere Tipps für eine glückliche Konfirmation:

  • Als Gratulant klingeln Sie an der Tür und überbringen Sie Ihre Glückwunschpost persönlich.
  • Als Adressat stellen Sie sicher, dass zur Kirchenzeit jemand zu Hause anwesend ist, um Geschenke entgegennehmen zu können. Dies hilft zudem auch als Einbruchschutz.
  • Schauen Sie öfters mal in den Briefkasten oder bitten Sie Nachbarn auf den Briefkasten zu achten.
  • Sollten Sie einen Briefdiebstahl vermuten, erstatten Sie unbedingt Anzeige bei Ihrer zuständigen Polizeidienststelle.

Artikel-Informationen

24.05.2019

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln