36. „Tag der Niedersachsen“ vom 14. bis 16. Juni 2019 in Wilhelmshaven

Polizei präsentiert sich an der Jade


Der „Tag der Niedersachsen" startet am Freitag, 14. Juni 2019, um 16 Uhr in Wilhelmshaven. Das größte Fest des niedersächsischen Ehrenamtes bietet auf sieben Themenmeilen und sechs Bühnen ein vielseitiges Programm - und das zum überwiegenden Teil kostenfrei. Insgesamt drei Tage lang, bis zum 16. Juni 2019, stellen sich verschiedene niedersächsische Institutionen, Vereine, Verbände und Organisationen an der Jade vor.

Beim diesjährigen 36. „Tag der Niedersachsen" wird auch die Landespolizei Niedersachsen ihren Auftritt haben. Unterstützung gibt es dabei von den Polizeiinspektionen Wilhelmshaven und Lüneburg, dem Landeskriminalamt (LKA) Niedersachen sowie der Polizeiakademie Niedersachsen und der Reiter- und Diensthundführerstaffel Braunschweig. Die Polizei wird sich auf der „Technikmeile" im Bereich der Schule an der Deichbrücke in der Rheinstraße mit interessanten Themen und Exponaten präsentieren.

Es gibt viel zu sehen: Neben vielen Schwerpunkten polizeilich vernetzter Verkehrs-, Kriminal- und Kommunalprävention wird es auch eine Go-Kart-Bahn zum Thema „Ablenkung", Informationen zum Betrugsdelikt „Falscher Polizeibeamter" und daneben ein Theaterstück zu den Betrugsmaschen „Call-Center" und „Falscher Handwerker" geben. Des Weiteren werden neue Verkehrsmittel im Zuge der E-Mobilität vorgestellt sowie eine Arbeit mit Schülern in einem Projekt zum Thema „Gewaltprävention an Schulen" präsentiert.

Zwischen den Zelten können sich Interessierte beim Projekt „lautlos&einsatzbereit" über die neuesten Elektro-Funkstreifenwagen informieren oder einen originalen „BMW-Isetta-Streifenwagen", Baujahr 1959, bestaunen und sich die "guten alten Zeiten" erzählen lassen.

Die berittene Polizei ist ebenfalls mit von der Partie. Auf dem nahe gelegenen Gelände wird die Polizeireiterstaffel Braunschweig Vorführungen zeigen. Die genauen Zeiten können den ausgehängten Plakaten am Polizeistand entnommen werden.

In den Pavillons der Polizei werden alle zwei Stunden Themenwechsel vorgenommen. Fachleute und Akteure der Polizei und von Netzwerkpartnern stehen für allerlei Fragen der Besucher bereit. Ferner besteht die Möglichkeit, sich zum Thema Berufswahl/Studium bei der Polizei Niedersachsen kompetent beraten zu lassen.

Für Notfälle, polizeirelevante Sachverhalte und Hilfesuchende wird eine „Mobile Wache" eingerichtet sein.

14. bis 16.06.2019
Wilhelmshaven
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln