Sicher unterwegs - Fühlen Sie sich verfolgt?

Verfolgt

Fühlen Sie sich verfolgt?

Wenn Sie allein unterwegs sind und das Gefühl haben verfolgt zu werden, ist es keineswegs immer sinnvoll, schneller zu gehen in der Hoffnung, der Gefahr zu entkommen.

Überprüfen Sie, ob es stimmt, dass Sie verfolgt werden: Wechseln Sie die Straßenseite. Folgt Ihnen die Person oder nicht?
Drehen Sie sich um und schauen Sie Ihrem Verfolger ins Gesicht, um sich über die Situation klarer zu werden.
Schauen Sie, wo Licht ist (z.B. Lokal, Tankstelle, Bäckerei) und suchen Sie dort Zuflucht.
Rufen Sie lieber einmal zu viel als zu wenig die Polizei unter 110.

Wenn Sie von einem Auto verfolgt werden, kehren Sie um und gehen Sie in die andere Richtung. Wiederholen Sie diesen Vorgang so oft wie nötig. Sie können zu Fuß die Richtung schneller wechseln als ein Fahrzeug. Versuchen Sie das Autokennzeichen zu erkennen und sich zu merken.


Sind Sie mit dem Rad unterwegs und werden von einem Auto verfolgt, nutzen Sie den Fußweg, um rasch zu entkommen. Verständigen Sie die Polizei und merken Sie sich - wenn möglich - das Kennzeichen.

Artikel-Informationen

04.09.2019

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln