Korruption

Was ist Korruption?

Unter Korruption versteht man den Missbrauch einer amtlichen Funktion, einer vergleichbaren Funktion in der Wirtschaft oder eines politischen Mandats mit dem Ziel, einen persönlichen Vorteil für sich oder einen Dritten zu erlangen.


Wie kann Korruption erkannt werden?

Es gibt nicht den typischen korrupten Beamten oder Angestellten. Es existieren auch keine Checklisten, mit deren Hilfe sich ein Vorgang auf eventuelle korruptive Verbindungen hin überprüfen ließe.

Es gibt allerdings Anzeichen oder Indikatoren, die auf korruptive Verbindungen hindeuten oder eine gewisse Korruptionsgefährdung einzelner Mitarbeiter signalisieren können.

Keiner der Indikatoren ist ein „Nachweis" für Korruption. Wenn Ihnen aber auf Grund von Äußerungen oder Beobachtungen ein Verhalten auffällig erscheint, müssen Sie prüfen, ob das Auftreten eines oder mehrerer Indikatoren zusammen mit den Umfeldbedingungen eine Korruptionsgefahr anzeigt.



Erreichbarkeiten

Anschrift:

Landeskriminalamt Niedersachsen
Dezernat 37
Am Waterlooplatz 11
30169 Hannover

Telefon:


Vermittlung

0511 / 26262 - 0

Leiter

0511 / 26262 - 3701

Geschäftsstelle

0511 / 26262 - 3703

Sachbearbeiter

0511 / 26262 - 3721 bis -3724

Sachbearbeiter

0511 / 26262 - 3731 bis -3734

Fax

0511 / 26262 - 3750


!!! A C H T U N G !!!

Über nachfolgendes Kontaktformular sind KEINE anonymen Hinweise möglich!




* Pflichtfelder
zurück Oktober 2020 vor
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
40 01 02 03 04
41 05 06 07 08 09 10 11
42 12 13 14 15 16 17 18
43 19 20 21 22 23 24 25
44 26 27 28 29 30 31
45
Artikel-Informationen

24.01.2019

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln